Verfahren / Ablauf

Das Erinnerungsschreiben zur verkehrsmedizinischen Kontrolluntersuchung wird den betroffenen Lenkerinnen und Lenkern per Post zugestellt.