Deponierung (Hinterlegung)

Deponierung der Kontrollschilder

Schilderlager

Kontrollschilder (ohne Rahmen/Halterungen) können uns oder an einer Hauptpoststelle jederzeit abgegeben oder uns per Post zugestellt werden.
Die Rückgabe des Fahrzeugausweises ist bei Hinterlegung und Wiederbezug der Kontrollschilder für das gleiche Fahrzeug nicht erforderlich.

Bei einer Deponierung der Schilder wird automatisch Ihre Haftpflichtversicherung benachrichtigt und eine Abrechnung der Verkehrsabgaben erstellt.

Ein allfälliger Fahrzeug-Prüfungstermin wird automatisch gelöscht und nicht verrechnet, sofern die Deponierung rechtzeitig (vier Arbeitstage vor dem Termin) erfolgt.

Deponierte Schilder bleiben während 12 Monaten für den gleichen Halter bzw. die gleiche Halterin reserviert. Bei Ablauf der Deponierungsfrist erfolgt keine weitere Mitteilung an die Fahrzeughalter. Die Schilder werden danach zur Weiterverwendung freigegeben. 
  
Rückerstattung von Guthaben
Verfügen Sie bei uns über ein Guthaben (z.B. zuviel bezahlte kantonale Verkehrsabgaben infolge Hinterlegung der Kontrollschilder), verrechnen wir es mit der nächsten Belastung oder wir überweisen es auf Wunsch auf Ihr Bank- oder Postkonto.