Verkehrskunde-Unterricht

Vor der Anmeldung zur praktischen Führerprüfung für die Kategorien A1, A, B1 oder B ist nachzuweisen, dass ein Kurs über Verkehrskunde von 8 Stunden Dauer bei einer Fahrschule besucht worden ist. Die Gültigkeit beträgt zwei Jahre.

Vom Kursbesuch befreit sind Personen, die bereits einen Führerausweis einer dieser Kategorien besitzen.